Selecteer een pagina

Betonlook123 ist eine einlagige gebrauchsfertige Betonoptik und kann angewendet werden auf Wände, Böden (nicht in der Dusche) und Möbel.
Betonlook123 ist in 4 Farben erhältlich.

Die Anwendung von Betonlook123 erfolgt in 3 Schritten:

1 primer_1

productverpakking-betonlook123-_0000_1-betonlook123-primer-def

2 betonlook

productverpakking-betonlook123-_0002_2-betonlook123-emmer-2

3 lak

productverpakking-betonlook123-_0001_3-betonlook123-finish-def

Betonlook123 anwenden

1. Primer

Tragen Sie die Acrylgrundierung Betonlook1233 mit einer Rolle oder einem Pinsel gleichmäßig auf den saugfähigen Untergrund auf.

Lassen Sie die Acrylgrundierung 30-60 Minuten trocknen, bis es sich trocken anfühlt.

1. Primer

Tragen Sie die Acrylgrundierung Betonlook1233 mit einer Rolle oder einem Pinsel gleichmäßig auf den saugfähigen Untergrund auf.

Lassen Sie die Acrylgrundierung 30-60 Minuten trocknen, bis es sich trocken anfühlt.

2. Betonlook

Mischen Sie den Betonlook123 1-2 Minuten lang mechanisch mit hoher Geschwindigkeit. Dadurch entsteht eine homogene Mischung, die eine gleichmäßige Farbe hat. Tragen Sie den Betonlook123 in einer Schicht mit einer Kelle auf. Wenn Sie beim auftragen Graten hinterlassen, sind diese später auf der fertigen Oberfläche sichtbar.

Möchten Sie ein gleichmäßigeres Ergebnis erzielen? Dann können Sie den Betonlook123 mit maximal 2% Wasser (= maximal 100 Gramm pro 5 kg Verpackung) verdünnen oder die Oberfläche schleifen, wenn der Betonlook123 beginnt zu trocknen. Befeuchten Sie die Kelle regelmäßig mit einem Pflanzensprühgerät.

Lassen Sie den aufgetragenen Betonlook123 mindestens 12 Stunden trocknen. Danach können Sie schleifen. Je gröber und länger Sie schleifen, desto gröber wird die Oberfläche.

3. Lack

Bereiten Sie zum Schluss den betonlook123 2k PU-Lack gemäß der Tabelle auf der Rückseite der A-Komponente vor. Schütten Sie zuerst die A-Komponente in ein sauberes Gefäß. Fügen Sie dann die B-Komponente und Wasser (H2O) während des Mischens hinzu. Mischen Sie dies gut und lassen Sie es mindestens 10 Minuten reifen. Dann noch einmal kurz mischen. Tragen Sie den Lack dann gleichmäßig mit einer Mikrofaserwalze auf.

Wände in Wohn- und Schlafzimmern müssen nicht lackiert werden. Sie sind nach dem Lackieren allerdings leichter zu reinigen. Hinweis: Wände 2x beschichten, Böden und Arbeitsplatten 3x beschichten. Nach ca. 2 Stunden ist die erste Lackschicht trocken und die nächste Schicht kann aufgetragen werden. Wenn zwischen den Beschichtungen mehr als 12 Stunden Trocknung liegen, schleifen Sie die Lackschicht zuerst leicht mit Körnung 120 an.

Onderhoudsadvies

Betonlook123 op vloeren
  • Gedurende de eerste 14 dagen de vloer niet met water belasten.
  • Gedurende de eerste 14 dagen geen kleden leggen en meubels voorzichtig (ver)plaatsen.
  • Plaats een goede deurmat om vuil en zand op te vangen. Dit maakt het onderhoud makkelijker en geeft een langere levensduur aan de laklaag.
  • Bij gebruik van bureaustoelen: zorg dan dat hier zachte wielen onder zitten.
  • Gebruik scratch no more dopjes onder stoelen en andere meubels waar regelmatig mee geschoven wordt. Hierdoor wordt krasvorming aanzienlijk beperkt.
  • Let op met lekkende bloempotten of natte kleding die lang op de vloer ligt. Deze kunnen watervlekken in de lak veroorzaken.
  • Wil je Betonlook123 toepassen op vloerverwarming, neem dan vooraf contact op met je leverancier voor advies en het opstookschema.
Allgemeines und Böden

Warten Sie dann mindestens 24 Stunden, bevor Sie den angewendeten Betonlook123 belasten.
Vermeiden Sie in den ersten 4 Tagen Feuchtigkeit auf der Oberfläche. Dies kann Flecken verursachen, da der Lack noch nicht ausgehärtet ist. Es dauert ungefähr 14 Tage, bis die Lackschicht vollständig ausgehärtet und durchgetrocknet ist.

Reinigungshinweis: Mit Swiffer Tüchern reinigen oder mit lauwarmen Wasser nebelfeucht reinigen. Möglicherweise mit einem Schuss Multistar. Verwenden Sie keine abrasiven, aggressiven, sauren und ätzende Produkte wie Anti-Calc, Bleichmittel und Aceton. Diese können die Beschichtung beschädigen.

Betonlook123 auf Böden:

  • Legen Sie in den ersten 14 Tagen keine Teppiche auf den Boden und bewegen Sie Möbel vorsichtig.
  • Legen Sie eine gute Fußmatte auf, um Schmutz und Sand zu sammeln. Dies erleichtert die Wartung und verlängert die Lebensdauer der Lackschicht.
  • Bei Verwendung von Bürostühlen: Stellen Sie sicher, dass sich darunter weiche Rollen befinden.
  • Verwenden Sie Scratchnomore unter Stühlen und anderen Möbeln, die regelmäßig geschoben werden. Dies schränkt das Kratzen erheblich ein.
  • Seien Sie vorsichtig mit undichten Blumentöpfen oder nassen Kleidungsstücken, die lange auf dem Boden liegen. Diese können Wasserflecken in der Farbe verursachen.
  • Wenn Sie Betonlook123 auf Fußbodenheizungen anwenden möchten, wenden Sie sich bitte vorab an Ihren Lieferanten, um Rat und den Heizungsplan zu erhalten.

Anweisungen im Video

Farben

betonlook123 beige grey

Dark Grey

betonlook123 traffic black

Traffic Black

betonlook123 tele grey

Tele Grey

betonlook123 dark grey

Beige Grey

Für Böden, Wände und Möbel

na-betonlook-beton-cire-123-stuc na-betonlook-beton-cire-123-stuc

Interesse an Betonlook123?

Kontaktieren Sie das Team Cemcolori über info@cemcolori.de oder füllen Sie das Formular aus.

Privat oder gewerblich

Ich möchte gerne: